Perfluorkautschuk (FFKM)

 

 
Hersteller/Anbieter Werkstoffname
Höfert HPF (Höfert Perfluor) 
Trelleborg Isolast®
Parker Hannifin Parofluor®

Die Perfluorelastomere besitzen einen hohen Anteil von Tetrafluoräthylen. Dieser Bestandteil kommt auch in PTFE vor und ist für die hohe chemische Beständigkeit ausschlaggebend. Neben einer hervorragenden chemischen Beständigkeit gegen über 1500 Medien ist der hohe Temperatureinsatzbereich von 260 bis 300 ° C. von Vorteil. Einige Sondermischungen erfüllen auch die FDA - Lebensmittelauflagen und können mit Zertifikat - bzw. Konformitätsbestätigung ausgeliefert werden. Andere Compounds sind besonders gegen sehr heissen Wasserdampf oder für den Hochdruckbereich geeignet.

- verfügbare Mischungen

- Beständigkeitsvergleich mit anderen Elastomeren

 

Home