Kautschuknamen innerhalb der unterschiedlichen Typen-Gruppen

 

 R - Typen

ABR

 Acrylat-Butadien Kautschuke

BR

 Butadien Kautschuke (Buna CB, Taktene)

CR

 Chloropren Kautschuke (Baypren, Neoprene)

IIR

 Isobutylen-Isopren Kautschuke oder Butyl-Kautschuke (Polysar Butyl)

BIIR

 Brombutyl Kautschuke (Polysar Bromobutyl)

CIIR

 Chlorbutyl Kautschuke (Polysar Chlorobutyl)

IR

 Isopren Kautschuke, synthetisch

NBR

 Acrylnitril-Butadien Kautschuke (Perbunan NT, Krynac und Perbunan)

HNBR 

 Hydrierte Acrylnitril-Butadien Kautschuke (Therban)

NCR 

 Acrylnitril-Chloropren Kautschuke

NIR 

 Acrylnitril-Isopren Kautschuke

NR 

 Isopren Kautschuk (Naturkautschuk)

PBR

 Vinylpyridin-Butadien Kautschuke

PSBR

 Vinylpyridin-Butadiene-Styrol Kautschuke (Pyratex)

SBR 

 Styrol-Butadien Kautschuke (Buna SL/VSL, Polysar S und  Baystal)

SCR

 Styrol-Chloropren Kautschuke

SIR 

 Styrol-Isopren Kautschuke

M - Typ (Methylen)

ACM

Copolymere von Ethylacrylaten oder underen Acrylaten mit einer geringen Monomermenge, die die Vulkanisation ermöglicht

ANM

Copolymere von Ethylacrylaten oder underen Acrylaten und Acrylnitril

CM

Chloriertes Polyethylen 

CFM

Poly-Trifluorchlorethen (entsprechend ISO 1043: PCTFE)

CSM

Chlorsulphoniertes Polyethylen

EAM

Copolymere von Ethen und Acrylaten mit einer geringen Monomermenge, die die Vulkanisation ermöglicht (Vamac)

EPDM

Terpolymere von Ethen, Propen und einem Diene, das eine ungesättigte Seitengruppe zur Schwefelvulkanisation einbringt (Buna EP)

EPM

Copolymere von Ethen und Propen (Buna EP)

EVM

Copolymere von Ethen und Vinylacetat (Levapren)

FPM (FKM)

Kautschuke mit Fluor-, Fluoralkyl- oder Fluoralkoxy- Gruppen an der Polymerkette (Viton)

IM

Polyisobuten, Polyisobutylene

O - Typen

CO

 Polychlormethyl-Oxirane;  Epichlorhydrin Kautschuke

ECO

 Copolymere von Ethylenoxiden (Oxirane) und Chlormethyl-Oxiranen (Epichlorhydrin)

GPO (PO)

 Copolymere von Propylenoxiden und Alkylglycid-Ethern

Q - Typ

FMQ

Silicon-Kautschuk mit Methyl-- und Fluor- Gruppen an der Polymerkette 

FVMQ

Silicon-Kautschuk mit Methyl-, Vinyl- und Fluor - Gruppen an der Polymerkette

MQ

Silicon-Kautschuk mit ausschließlich Methyl-Gruppen an der Polymerkette ,z.B. Polydimethyl-siloxane

PMQ

Silicon-Kautschuk mit Methyl- und Phenyl- Gruppen an der Polymerkette

PVMQ

Silicon-Kautschuk mit Methyl-, Pheny-l und Viny - Gruppen an der Polymerkette

VMQ

Silicon-Kautschuk mit Methyl- und Vinyl - Gruppen an der Polymerkette (Silopren) .Silopren Kautschuke werden oft einfach mit Q bezeichnet

U - Typ

AFMU

Terpolymere von Tetrafluorethen, Trifluor-nitrosomethan und Nitrosoperfluorbutansäure 

AU

Polyester-Urethan-Kautschuke (Urepan, Adiprene) 

EU

Polyether-Urethan-Kautschuke (Urepan, Adiprene)

Modifikationen

X

Carboxylierte Kautschuke

S

Lösungspolymere

EM

Emulsionspolymere

OE

Öl-gestreckte Kautschuke

B

Bromierte Kautschuke

C

Chlorierte Kautschuke

Y

Thermoplastische Kautschuke

Quelle: BAYER AG, Kautschuk-Anwendung

Home